COS lädt ein


via COS

Schon seit einiger Zeit erfreut COS die Modewelt mit seinen geradlinigen Designs, die aber immer irgendeinen wunderbar interessanten Twist mit sich bringen.

Im Oktober lädt das Label nun in Zusammenarbeit mit ELLE zu exklusiven Shoppingabenden ein. Champagner, die Herbst- und Winterkollektion und 20% Rabatt locken und ausserdem können Teilnehmer Elle-Abonnements und Einkaufsgutscheine für – wer hätts gedacht – COS gewinnen.

Hier gehts zu Terminen und Anmeldung.

Imaginäre Freunde

Nur für den Fall, dass sich jemand wundert, warum im „About us“ von 4 Mädels die Rede ist und hier bis jetzt nur eine postet:
Ich bilde mir meine Blogkameradinnen nicht ein und ich hab auch keine gespaltene Persönlichkeit. Die anderen 3 sind nur momentan leider noch in Umzügen, Praktika und ähnlichem begriffen und ich bin während meines 6-wöchigen Deutschlandaufenthaltes (am Donnerstag gehts wieder zurück auf meinen persönlichen Eiswürfel) einfach die einzige, die durchgehend Zeit hat.

Aber ich denke, dass ich hier in den nächsten Tagen endlich Gesellschaft bekommen werde.

Charlotte Ronson und Erin Wasson x RVCA

Nachdem ich ja schon angekündigt hatte, welche Designer mich bei der NY Fashion Week besonders interessieren, kommen hier also direkt die ersten Outfits, die nicht mehr aus meinem Kopf rauswollen.

Bei Charlotte Ronson gibts für nächstes Frühjahr betonte Taillen und hochsitzende Shorts und Röcke. Praktisch für Menschen wie mich, die nicht mit endlos langen Beinen gesegnet sind. Ein Spitzenshirt hat sich schon letztens in meinen Schrank geschlichen, ist aber bis jetzt irgendwie noch nicht wieder rausgekommen. Liegt wohl an der Ermangelung eines passenden Unterteils. Mit sehr betonten Schultern tu ich mich persönlich noch etwas schwer aber an dem Model sieht es schon verdammt gut aus.

Charlotte Ronson
via Mercedes-Benz Fashion Week

Auch bei Erin Wasson x RVCA hab ich schon einige bewundernswerte Teile gefunden. Die Leggings zum Schlabbershirt ist zwar nix wirklich neues mehr, sieht da aber einfach wunderschön lässig aus und das Streifenshirt hat mit der schrägen Naht nen netten Twist.
Das Netzshirt und auch das cropped Shirt find ich unglaublich cool aber bei den Temperaturen bei uns muss ich mir echt was einfallen lassen, sonst hol ich mir ja den Tod…

Erin Wasson
via Mercedes-Benz Fashion Week

Symphonic Fantasies in Köln

Bild0009

Hatte gestern die wunderbare Möglichkeit, mir in Köln das Konzert „Symphonic Fantasies“ anzuhören. Da spielten das WDR Rundfunkorchester und der WDR Rundfunkchor plus einige Solisten (die ganz nebenbei sowas von klasse waren) verschiedene Stücke aus dem Computerspiel „Final Fantasy“ von Square Enix.
Ich selbst hab zugegebenermassen von Computerspielen nur sehr wenig Ahnung aber die Musik war einfach unglaublich.
Die Philharmonie war voll, das Publikum angenehm jung und wunderbar emotional. Die Komponisten, die extra aus Japan angereist waren, wurden beklatscht und bejubelt wie auf einem Rockkonzert und insgesamt war der Abend einfach genial. Die Kölner Philharmonie mit Rauch und Lichtshow gibts schliesslich auch nicht alle Tage.
Nach dem Konzert konnte ich in den Garderoben noch den Komponisten für diesen tollen Abend danken und ich hoffe, dass der WDR in Zukunft öfter solche Projekte in die Hand nimmt. Der ohrenbetäubende Ablaus (das empfand sogar der Chor so) war definitiv ein Zeichen für den Erfolg dieser Zusammenarbeit.

Eine kleine Kostprobe gibts hier:

Get shot at Filippa K stores

Filippa K
via Facebook Filippa K Germany

Streetstyle- und Modeblogger haben heutzutage immer mehr Einfluss auf das Modegeschäft und so ist es ein wunderbares Ereignis, was sich Filippa K ausgedacht hat. Modebegeisterte können an den kommenden Wochenende in die Filippa K stores in Deutschland kommen, dort verschiedene Outfits anprobieren und sich dann von bekannten Streetstyle-Fotografen ablichten lassen. Und das Beste ist: die einfallsreichsten Kombinierer können auch noch was gewinnen. Mehr Infos gibts hier.

New York Fashion Week

Fashion Week
Via fem.com

Heute gehts los mit der New York Fashion week und die ersten Bilder von den Runways stehen schon im Netz. Ich freu mich besonders auf die Arbeiten von Charlotte Ronson, Erin Wasson x RVCA, Hervé Léger by Max Azria, Badgley Mischka und 3.1 Phillip Lim, die in den nächsten Tagen in der Metropole gezeigt werden. Da ich ja nun leider keine der glücklichen Personen bin, die live dabei sein können, werd ich die nächste Woche wohl ziemlich viel Zeit vor dem Laptop verbringen. Auch nicht so tragisch. Halte euch aber natürlich weiterhin auf dem laufenden.

Erster Post

Hallo und Willkommen,
dies ist unser Blog, in dem wir mit euch unsere Interessen teilen und über Mode, Kunst, Musik und alles sonstige berichten wollen, dass uns interessiert. Wir hoffen, ihr habt beim lesen genau so viel Spass wie wir beim schreiben der Seite.